News | maximal outdoor

Gailbacher Kickers nehmen Herausforderungen an – und gewinnen

Erst im Wald dann aufs Siegerpodest geklettert.
Am Sonntag vormittag waren die Gailbacher Kickers bei Maximal Outdoor zum Teamtraining im Naturhochseilgarten am Klingerhof.
Mit einer Menge Spaß, Mut, Überwindung und Ausdauer kletterten die Spieler der 1 und 2 Mannschaft geschmückt mit Schweißperlen durch die Teamelemente.  In drei Gruppen wurden sie von den erfahrenen Trainern Torsten Sauerwein, Susanne Sauerwein und Bastian Rey begleitet und in ihrem Prozess unterstützt.
Nach anfänglichen üblichen Hänseleien und großen Sprüchen begriffen die Spieler später schnell worauf es ankam.  Einander Vertrauen, Verantwortung übernehmen, seine Fähigkeiten richtig einschätzen lernen, mit Misserfolg und Erfolg umgehen. Bei einer Abschlußübung mussten dann alle gemeinsam noch mal ihre Qualitäten beweisen.
Nach dieser tollen Veranstaltung fuhr das Team mit neuem Selbstvertrauen und gestärkter Teammoral aufs Tunier nach Haibach und gewann den Energiepokal und einen Scheck von 1000 €.
An dieser Stelle: Herzlichen Glückwunsch!!! vom Team Maximal
Einen ausführlichen Bericht zum Tunier und eine Bildergalerie finden Sie hier:

.

Montessorieschule Wandertag mi…

Montessorieschule Wandertag mit Highlight. 100m Seilrutsche mobil, Slackline und Walking A am Naturfreundehaus:http://www.maximal-outdoor.de

Pampers Pole steht

pamper-pole1

Steht. Standing on Twitpic

Neue Herausforderung im Naturhochseilgarten Klingerhof

Beschreibung des Elementes: Pampers Pole
Bei dieser Übung handelt es sich um das „Erklimmen“ eines ca. 8 m hohen und stark exponierten Pfahls der „in den Wolken“ endet. Das Sichern durch die Teamkollegen mittels Kletterseile fördert den Teamgedanken und das Wir-Gefühl wird dadurch erhöht.

 

 

 

 

Buchungen hierfür werden nun angenommen. Dieses Element wird mit in die Teamtrainings integriert.

Outdoortrainings für Unterneh…

Outdoortrainings für Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen http://www.maximal-outdoor.de

Schau mir in die Augen Kleines

Vier Augen sehen mehr als zwei

Dies ist ein Grundprinzip im Hochseilgarten. Wer sich gegenseitig kontrolliert kann die Sicherung einfach und schnell lernen.

Selbstverantwortung wird hierdurch sicher aufgebaut und stets kontrolliert.